• Unsere Gruppen

    Junghundeausbildung

    Die Junghundeausbildung ist einer der Eckpfeiler für ein unbeschwertes Zusammenleben mit Hund. Während in der Welpenzeit quasi das Baby zum Kleinkind und dann Kind wird und in der Welpenausbildung sehr viel mit auf den Weg bekommt, haben es die Junghundebesitzer und -trainer nun mit Teenagern zu tun. Die haben natürlich, wie auch das menschliche Gegenstück, jede Menge einschießende Hormone und müssen mit der Entwicklung klar kommen, während von außen jede Menge auf sie einströmt. Je nach Prägung aus der Welpenzeit und Charakter des Hundes kann das gut oder schlecht verarbeitet werden. Glückliche Welpenzeit – entspannter Hund? Hatte der Hund eine unbeschwerte und glückliche Welpenzeit und konnte vieles während des Spiels…

    Kommentare deaktiviert für Junghundeausbildung
  • News Archiv 2020

    Das Jahr der Pandemie

    Vor ziemlich genau einem Jahr hörten wir am Rande in den Nachrichten von einer Lungenkrankheit in China. Das war weit weg und interessierte vermutlich die wenigsten. Nun ist sie da. Bei uns und beeinträchtigt unser Leben bereits seit vielen Monaten. Die Maske ist Alltag geworden, man gibt sich nicht mehr die Hand und hält Abstand zueinander. Knuddeln ist selten geworden. Trotzdem ist es uns fremd und wir wollen wieder unser gewohntes Leben aufnehmen. Nach dem Training zusammen sitzen und gemeinsam lachen und uns unterhalten. Das alles kam zu kurz und wird uns wohl noch eine Weile erhalten bleiben. Neustart mit Anlaufschwierigkeiten Im Jahresrückblick können wir aber dennoch auf ein schwieriges…

    Kommentare deaktiviert für Das Jahr der Pandemie
  • Turniere

    Die Begleitung(schwimm)hundprüfung

    Pünktlich um 10 Uhr am Samstag morgen versammelten sich 6 Prüflinge mit ihren Hunden und zahlreichen Daumendrückern auf dem Gelände und im Vereinsheim. Ebenfalls pünktlich kam der Regen… eigentlich eine kleine Sintflut. Beppo fragte bei seiner Begrüßung, was wir den Böses verbrochen hatten, dass es bei drei Veranstaltungen,  zweimal so dermaßen regnen musste. Der Leistungsrichter Obmann, der heute über unsere Prüflinge urteilen sollte, Dieter Jäkel hatte sich extra für uns auf den Weg aus der Rheinebene gemacht und war aus Offenburg zu uns gefahren. Er meinte lapidar, dass es bei ihm zwar wärmer, aber auch nicht weniger nass gewesen sei. Trotzdem ließen wir uns nicht unterkriegen und die Teilnehmer „schwammen“…

    Kommentare deaktiviert für Die Begleitung(schwimm)hundprüfung