News,  Unsere Gruppen

Muskelkater und viel Sonne

Unsere THS Gruppe veranstaltete unter Leitung ihres Trainerteams Mickel und Trixie am sonnigsten und herrlichsten Wochenende des bisherigen Jahres eine Art Trainingslager auf dem eigenen Platz.



Am Samstag hatten sie mit viel Ablenkung zu kämpfen, da sämtliche anderen Gruppen ebenfalls auf dem Gelände trainierten und ihren Platz benötigten. Aber wir kamen alle gut aneinander vorbei und nahmen gegenseitig Rücksicht aufeinander. So rückten die anderen Gruppen etwas näher zusammen und schon hatten unsere Muskelkaterproduzenten genug Platz für ihr Programm und keiner musste auf sein Training verzichten. Schließlich war herrlichstes Wetter und das wollte doch genutzt werden. 

Unsere THS-Gruppe wurde mit Hürden, Slalom und verschiedenen anderen Hindernissen konfrontiert und so Mancher wünschte sich ein Navi, als sie kreuz und quer durch die Hindernisse geschickt wurden. Mickel und Trixie hatten viele lustige Ideen, die nicht nur den Körper forderte, sondern auch ein gutes Zusammenspiel zwischen Hund und Mensch sowie gute Merkfähigkeiten. Wer Vorkenntnisse im Rally Obedience oder Agility hatte, der konnte sich wenigstens auf die dort gemachten Erfahrungen in Bezug auf das Parcours merken berufen, der Rest stand so manches Mal zwischen den Hindernissen und guckte dezent ratlos. 

Trotz allem Muskelkater und einem qualmendem Kopf war es ein wundervolles Wochenende und alle haben sehr viel Spaß gehabt und viel gelernt. Und wenn’s nur die Erkenntnis war, dass ein verliebter Hovawart fast nicht zu überzeugen ist, dass er jetzt das entzückende Vizla Mädchen in Ruhe zu lassen hat und ihr nicht weitere Avancen machen darf. Und wenn er noch so hübsche Augen hat und so stattlich aussieht.