News

Trotz Corona-Pause eine Gemeinschaft

Am 16. März kam eine niederschmetternde, jedoch nicht unerwartete Nachricht: Lock down – auch der Hundeplatz musste dicht machen und somit stand unser Verein mit laufenden Kosten und keinen Einnahmen da. Das ist natürlich schlecht, schließlich sind wir erst letztes Jahr umgezogen und haben ein neues Domizil erbaut.

Doch trotz der Zwangspause waren wir eng verbunden. Unsere WhatsApp-Gruppe lief gradezu heiß. Ob es witzige Dialoge, Fotos der Hunde, Videos oder Glückwünsche waren. Die Trennung zeigte nur, wie eng die Freundschaft und Kameradschaft im Verein ist. Wir vermissen uns gegenseitig und machen uns immer wieder aufs neue Mut.

Die Challenge

Als die Herausforderung über Facebook kam, bei einen Klorollen-Contest mitzumachen, waren wir natürlich sofort dabei und jeder steuerte ein kleines Video bei, das dann von Nicole zu einem großen Ganzen verbunden wurde.

Die Tatort-Skizze

Etwas später kam von Hannah der Vorschlag, eine Tatort-Skizze mit Leckerlies um den den Hund zu legen. Auch dieser Vorschlag wurde mit Begeisterung aufgenommen und sofort stürzten sich alle in die Arbeit, um ihrem Hund wenige Sekunden des Wartens abzutrotzen, damit wenigstens ein Beweisfoto gemacht werden konnte.

Die Suche

Die lange Zeit ohne Hundefreunde und ohne Training hat unsere Hunde zur Rebellion getrieben. Sie haben sich zusammengeschlossen und auf die Suche nach ihren Freunden und einem Heilmittel für die Menschen gemacht, auf dass sie bald wieder vereint sind.

Vorbereitungen

Am Samstag traf sich eine kleine Abordnung für die Platzpflege. Wir hoffen, dass wir euch alle bald wieder sehen und auf dem nun frühlingsfrisch gemachten Platz begrüßen können. Unter der Leitung von unserem zweiten Vorstand Roland Stickelmayer trafen sich die „üblichen Verdächtigen“ mit Gartengerät, um die Büsche zu schneiden, den Rasen zu mähen und einfach mal nach dem Rechten zu sehen.

Wir vermissen euch.

Eure Trainer und Vorstandschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.